TG Frankenthal investiert in Flutlicht-Infrastruktur (31.03.2021)

Das im Jahr 1984 errichtete Flutlicht am Jahnplatz war mittlerweile deutlich in die Jahre gekommen. Kaputte Lampen, eine schlechte Ausleuchtung und ein hoher Stromverbrauch haben dazu geführt, dass wir uns für eine Investition in neue Leuchtmittel entschieden haben. Durch den Einbau der extrem effizienten und stromsparenden LED-Technologie können einerseits die Ausleuchtung des Feldes enorm erhöht und andererseits die Betriebskosten erheblich gesenkt werden. 

Mit der Dr. Fischer Gruppe als Partner haben wir die Planung für dieses Großprojekt bereits im vergangenen Jahr gestartet und diese Woche nun endlich die ersten 4 Masten auf die neue Technologie mit Leuchtmitteln der Firma “Kandem Leuchten” umgestellt. In wenigen Wochen werden alle Flutlichter per LED betrieben und das Projekt abgeschlossen sein.

Wir bedanken uns in diesem Sinne bei allen öffentlichen Stellen für die entsprechenden Fördermittel und die großartige Unterstützung der Sparkasse Rhein Haardt.